Thai-Food: „Som Tam“ Veganer Papaya Salat!

Wer schon mal in Thailand war, kommt um diesen wunderbaren Salat nicht herum: Grüne Papaya, Mango, Nüsse und ein leicht scharfes Dressing machen dieses Gericht zu einem Klassiker der Thai-Cuisine! Ich habe hier ein veganes Rezept für dich, was ohne getrocknete Shrimps und Fischsauce auskommt und dabei ein gigantisches Aroma hat.

Wichtig ist, dass du eine wirklich grüne, unreife Papaya verwendest – diese bekommst du im Asia Markt: Sie ist eher hart und hat wirklich keinerlei gelben Stellen auf der Schale. In normalen Supermärkten sind die Papayas bereits vorgereift und haben orangenes Fruchtfleisch – diese eignen sich nicht für den Som Tum Salat!

Zutaten:

1 grüne Papaya

1/2 Mango

1 kleine Möhre

Sojasauce, 1 Knoblauchzehe, Chiliflocken (zB koreanische Kimchi-Flocken), Kokosblütenzucker, Limettensaft, 1 Schalotte, optional: geröstete Erdnüsse, Koriander.

 vegan-papaya-thai-salat-rezept

Zubereitung, ca 15 Minuten

Schäle die grüne Papaya mit einem Sparschäler und schneide dann vom Fruchtfleisch feine Streifen runter. Das funktioniert am besten mit einem Julienneschneider oder einer Reibe. Arbeite dich so vorsichtig bis zum Gehäuse mit den Kernen ran. Knete die Papayastreifen etwas weich. Zerkleinere dann die Karotten, die Mango und schneide die Schalotte in feine Würfel.

Gib die Knoblauchzehe mit den Chiliflocken in einen Mörser und verarbeite dies mit dem Kokosblütenzucker und der Sojasauce zu einem Dressing.

Vermenge nun alles und lasse deinen veganen Papaya-Salat etwas im Kühlschrank ziehen.

Richte den Som Tam-Salat mit gehackten Erdnüssen und frischem Koriander an.

ขอให้เจริญอาหาร | Guten Appetit!

***

Der Salat passt perfekt zu knusprigen Tofu oder Tempeh und hält sich locker 2-3 Tage im Kühlschrank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s