Food Fotografie Tutorial | Fotografieren mit dem Smartphone: 10 geniale Tipps & Tricks

Für Smartphones gibt es eine Reihe durchaus bezahlbares Zubehör, was tolle Effekte zaubert und zugleich einen Eindruck vermitteln kann, wie ähnliche Objektive an einer DSLR Kamera zum Einsatz kommen. Andererseits haben die meisten Smartphones coole Features vorinstalliert, die mit dem richtigen Know-How sehr kreative Bildern zaubern können.

Heute zeige ich dir, wie ich mein iPhone neben meiner DSLR einsetze, welches Zubehör ich verwende und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Left-Over Inspiration: Gefüllte Champignons

Über die Feiertage sammeln sich ja immer so einige Reste vom veganen Festmahl an: Süsskartoffel-Püree, gedünstetes Gemüse, ein paar Kräuter, ein paar Brotscheiben und Saucen aller Art. Ausserdem steht mir der Sinn zwischen den Jahren meist nicht nach üppigen Mahlzeiten, da ja Silvester wieder ins Haus steht und das auch immer ein veganes, kulinarisches Highlight wird.

Etwas kleines Feines muss dann her, was super schnell geht, da ich zwischen den Feiertagen meist super faul bin und einfach gerne den Tag in dicken Socken und Jogginghose verbummele.

Mir war auch nicht danach, die einzelnen Reste irgendwie aufzuwärmen, da ich eine neue Geschmacksnote wollte – also habe ich ein paar gefüllte Champions kreiert, die im Ofen etwas gegrillt werden. Sie eignen sich übrigens auch super als Vorspeise, wenn du ein Gänge-Menü planst.

6 Gründe warum Meal Prep einfach genial ist!

Was wie funktionieren Meal Prep Rezepte? Wie läuft das mit der Haltbarkeit? Wie erstelle ich mir einen Wochenplan? Und was genau ist eigentlich Meal Prep? Wo finde ich Ideen rund ums Preppen?
Meal Prep boomt ja zur Zeit – egal ob Youtube, Instagram, Pinterest & Co – es wird gepreppt, was das Zeug hält. Allerdings ist der Trend noch nicht so ganz im deutschsprachigen Raum angekommen. Das meiste ist auf Englisch und es gibt noch nicht so wirklich viele deutsche Channel für Rezepte, Wochenpläne und sonstige Ideen rund ums Preppen.

Meal Prep ist eigentlich mehr als „nur“ Vorkochen, in meinen Augen geht es um intelligentes Planen, Effizienz und Gesundheit.

Vegan Reisen: Unterwegs in Island!

Ich habe ein paar wundervolle Tage in Island verbracht – neben unwirklicher, bizarrer Landschaften und dem reizenden Reykjavik war ich natürlich gespannt auf das kulinarische Angebot. Es kursieren ja ein paar Gerüchte um Island: Es gäbe weitestgehend nur fermentierten Fisch, Walfleisch und eigentlich kaum Obst oder Gemüse, da es dort keinen Ackerbau gäbe, so nah am Polarkreis. Wirklich? Ich hatte Zweifel.

Veganer Filet Burger á la KFC | Weihnachten in Japan?

Wusstest du, dass es in Japan Tradition ist, zu Weihnachten KFC-Boxen zu essen? Ja, es ist wirklich so – zu den Feiertagen gibt es keine Sitzplätze in den Restaurants mehr und die Leuten warten in langen Schlangen, um ihr Menü zu toGo zu bekommen. Woher kommt das? Zum einen ist Japan nicht christlich, zum anderen…

Left-Over Inspiration: Veganer Börek!

Als sich in meinem Kühlschrank mal wieder ein paar Stückchen Paprika und etwas angebrochener Tofu verkrochen hatten, musste eine Idee her. Da ich noch Blätterteig im Haus hatte, verwandelte ich meine Reste in einen aromatischen Börek. Die Füllung ist also aus gut gewürztem Tofu, in den ich kleine Paprikawürfel geschnippelt habe. In der Kombi erinnert das geschmacklich ein wenig an Schafskäse. Der Börek wurde phantastisch! Würzig und so ganz frisch aus dem Ofen schmeckt er eben am besten!

Hausmannskost veganized: Königsberger Klopse

Sie sind ein Klassiker der Hausmannskost und passen wunderbar in den Winter, da sie eine leicht deftige Note haben. Die Basis der veganen Klopse besteht aus Schwarzaugenbohnen, die für den authentischen Farbton und perfekte Konsistenz sorgen. In diesem Rezept verwende ich Kapern, die du aber einfach weglassen kannst, wenn du keine Kapern magst. Weiter habe ich dazu…

Festlicher Brunch: Veganer Lachs

Räucherlachs selber machen? So einfach gehts!

Ich habe heute ein grandioses Rezept für veganen Lachs für dich: Es ist nicht nur optisch sehr verblüffend, sondern auch aromatisch, da der vegane Lachs in einer würzigen Marinade baden geht. Die Basis ist übrigens aus Möhren, daher kannst du das Rezept mit wenigen Euro umsetzen. Es gibt zwar auch Ersatzprodukte für veganen Fisch, bzw Lachs zu kaufen, allerdings ist die Karotten-Variante wirklich super einfach selbst herzustellen und geht wirklich schnell.

Kombiniere den veganen Räucherlachs zu geröstetem Brot, Baguette oder zu skandinavischen Knäckebrot. Als Topping passt Meerrettich oder süsser Senf perfekt. Der vegane Lachs passt aber auch gut auf knackige Salate oder zu Pasta-Gerichten.

Raffiniert: Veganes Muhammara

Muhammara ist nicht nur ein köstlicher veganer Aufstrich mit orientalischer Note, es eignet sich auch als Dip zu Nachos, es ist perfekt als Suppen-Topping, zu Ofenkartoffeln oder ganz einfach zu einer Schüssel dampfenden Reis. Das Rezept ist einfach binnen weniger Minuten herzustellen und ist dabei richtig günstig!

Vegane Köttbullar und orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen!

Vegane Köttbullar lassen sich super einfach selber machen. In diesem Rezept verwende ich als Basis Berglinsen, Möhren und etwas Tofu. Sie sind somit auch recht günstig und vielseitig einsetzbar: Sie gehen super zu Gemüse, zu Pasta, auf Salate oder als Einlage in Wraps bzw Sandwiches. In diesem preiswerten Rezept verwende ich nur 1 Cup Linsen und habe daraus rund 15 Köttbullar -Bällchen erhalten – sie eignen sich also super gut als Meal Prep, so hast du unter der Woche immer was Leckeres parat.

Vegan reisen: Unterwegs in Hong Kong!

Ich war kürzlich wieder mal für ein paar Tage in Hong Kong zum Fotografieren. Und zum Essen! Hong Kong hat wahnsinnig viele vegetarische / vegane Spots, sodass die Auswahl einfach nur gigantisch ist. Genauso gibt es eigentlich immer eine veggie-Option, falls man in einem non-veg Laden zu Gast ist. Im Hotel gab es Frühstück aufs Zimmer, da kein Buffet oder so angeboten wird. Beim Check-In kann man Kleinigkeiten ordern, die dann zu der gewünschten Uhrzeit gebracht werden. Da ich keinen Croissant oder Eier wollte, bekam ich jeden Morgen eine Banane, einen Apfel und eine Tasse Kaffee. in direkter Nachbarschaft gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, wo ich mich mit Soja-Milch eingedeckt habe. Tipp: Wenn du in Asien unterwegs bist, checke die Zitatenliste für die sogenannten „Soja-Drinks“ – es gibt Sorten, in denen Milchpulver zugesetzt wurde.

Food Fotografie Tutorial- So gelingt dir das perfekte Food-Foto!

Food-Fotografie – ein kleines Tutorial

Mit diesen 4 easy Foto-Hacks kannst du spannende Bilder machen, diese optimieren und das ohne viel Aufwand – ein bisschen Übung und ein geschulter Blick reichen aus für einen einzigartigen, kreativen Look deiner Fotos.