Vegane „Cheddar“ Sauce!

Diese cremige Sauce ist ein echter Klassiker in der veganen Küche. Sie ist optisch nicht nur sehr verblüffend, sondern auch geschmacklich einfach super lecker! In den USA und Kanada ist das Rezept auch als „Mac ´N Cheese“ bekannt, und wird zum teilweise als Finish noch im Ofen überbacken.

Die Basis der leckeren Pasta-Sauce ist komplett aus Gemüse und Cashews- daher ist sie nicht so schwer, wie herkömmliche Käsesaucen – da ist also der ein oder andere Nachschlag noch drin. Ich mache meist einen grösseren Topf von der „Cheddar“-Sauce, da sie sich gut im Kühlschrank hält oder sich problemlos einfrieren lässt.

Als Nudeln habe ich einen Mix aus Spaghetti und roten Chili-Nudeln verwendet – die Sauce geht aber auch wunderbar zu Penne, Maccaroni, Spiralnudeln oder einfach jeder Pasta nach Wahl.

Zutaten für 4 Portionen

2 grössere Kartoffeln

2 Karotten

1 mittlere Zwiebel

1 Cup unbehandelte Cashews, Gemüsebrühe, Hefeflocken, Knoblauchpulver

Zubereitung, ca 15 Minuten

Weiche die Cashews am besten über Nacht ein, mindestens jedoch 3-4 Stunden. Wenn dir dazu die Zeit fehlt, kannst du die Cashews auch ein paar Minuten köcheln lassen.

Setze die Nudeln auf. Zerkleinere das Gemüse und koche es bis es weich ist und du gut mit einer Gabel reinpieksen kannst. Giesse es dann ab und gib es in den Blender. Gib nun die Gewürze hinzu und zunächst nur etwas Brühe. Mixe alles gut durch und gib nach und nach mehr Brühe hinzu, bis zu die gewünschte cremige, dickflüssige Konsistenz hast.

Als Finish kannst du die „Cheddar“-Sauce noch mal in einen Topf geben und sie mit den Nudeln vermengen, bis diese cremig ummantelt sind.

***

Tipp: Wenn du es feurig magst, gib einen Schuss Sriracha über die Nudeln oder richte sie mit frischem Basilikum an.

Ich habe das gleiche Rezept mit einer etwas dickeren Konsistenz auch schon verwendet, um einen käsigen Nacho-Dip herzustellen – dazu einfach die Gemüsebrühe reduzieren.

Guten Appetit!

Hier gibts noch mehr Ideen für schnelle Pasta-Gerichte: Ein Pesto aus Radieschen-Blättern und eine köstliche Kürbis-Sauce!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vegane „Cheddar“ Sauce!”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s