Left-Over Inspiration: Gefüllte Tomaten aus dem Backofen!

Vegan, super easy und extrem lecker: Gebackene Tomaten, gefüllt mit pikantem Bulgur.

Kennst du das? Im Kühlschrank sammeln sich lauter Kleinigkeiten an: Reste vom Salat, Brotecken, Reis und Gemüse, welches schnell verzehrt werden möchte. Klar, kann man alle Komponenten irgendwie auf einen Teller schmeissen, Sriracha drüber und gut!

Aber da das Auge ja bekanntlich mit isst, daher finde ich es immer schöner meinen Left-Overs eine neue Form und eine abwechslungsreiche Geschmacksnote zu verleihen.

(Hier habe ich alle meine veganen Left-Over Inspirationen zusammengestellt)

 

vegan gefülle tomaten rezept bulgur tabouleh

 

Für das heutige Rezept habe ich handelsübliche Strauchtomaten verwendet und eine gut gewürzte Bulgur-Mischung, die man einfach kurz mit heissem Wasser ziehen lässt. Statt Bulgur eignet sich auch Couscous perfekt, da beide eine leicht körnige Konsistenz haben, um Tomaten oder auch Paprika zu füllen.

Zutaten

Tomaten, mittelgross oder gross

ca 3/4 Cup Bulgur

1 kleine Möhre, 1 Schalotte, Minze, Petersilie, Pfeffer, Hefeflocken, granulierter Knoblauch

 

tomaten ofen gebacken gefüllt vegan selber machen

Zubereitung, ca 20 Minuten

Schnippele die Schalotte und die Karotte so fein wie es geht und hacke die Petersilie und Minze klein. Setze den Bulgur mit kochendem Wasser oder Gemüsebrühe an (Packungshinweise beachten) und lasse ihn ca 5-10 Minuten ziehen. Hebe dann die fein gehackte Karotte, Schalotte und Kräuter unter. Schmecke alles mit den Gewürzen ab, ggf einen Schuss Zitronensaft dazu geben.

Höhle die Tomaten mit einem kleinen Löffel aus und tupfe das Innere ggf kurz trocken.

Heize den Ofen auf 250° Grad vor.

Fülle nun die Tomaten mit der Bulgur-Mischung und drücke die Füllung gut an, idealerweise mit einem Teelöffel.

Platziere die Tomaten auf einem Blech, welches mit Alufolie oder Backpapier ausgelegt ist. Die Tomaten bilden hier und da während des Backens kleine Risse, aus denen Flüssigkeit austritt, daher ist eine Unterlage sehr praktisch.

Nach etwa 5-7 Minuten sind die Tomaten fertig gebacken, dann für etwa 2-3 Minuten auf Grillstufe stellen. Danach kurz abkühlen lassen und mit Hefeflocken, frischen Kräutern und Sprossen anrichten.

tomaten ofen vegan vegetarisch rezept

Guten Appetit!

Die gebackenen Tomaten sind eine perfekte Vorspeise, sie sind aber auch raffiniert zu frischen Salaten oder auf Reis.

Hier gibts noch mehr vegane Left-Over Inspirationen:

Gefüllte Champignons

Japanische Onigiri

Veganer Börek

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s