Vegane Sandwiches – 3 Inspirationen

Ob als Snack, als Lunch oder für das Picknick im Park: Vegane Sandwiches sind immer eine delikate Idee.

Übrigens: Erfunden wurde das Sandwich wohl von einem britischen Adligen namens „John Montagu 4. Earl of Sandwich“, der gerne spielte und viel Zeit an seinem Schreibtisch verbrachte. Dieser schwer beschäftige Earl fand nur selten Zeit für ausgedehnte Mahlzeiten und so kam er auf die Idee, sich seinen Braten zwischen zwei Toastscheiben anrichten zu lassen, um so am Spiel- oder Schreibtisch dinieren zu können.

Ich mag meine Sandwiches gerne mit ein paar frischen Komponenten und unterschiedlichen Texturen. Als Toastbrot verwende ich fast immer Vollkorn-Toast, weisser Toast ist mir meist zu fad. Ein paar der weissen Toast-Sorten wurden zudem Butter beigefügt, weshalb sie für mich ausfallen.

 

sandwich tofu vegan rührei rezept

#1 Tofu Scramble mit Spinat

Schnell gemacht und ein Klassiker in der veganen Küche, statt einem Rührei: Tofu Scramble!

Für 1-2 Portionen einen halben Block mittelfesten oder festen Tofu in einer Schüssel zerkrümeln, das geht super mit den Händen. Würzen mit Kurkuma, Pfeffer und optional etwas Kala Namak für eine schwefelige Note und in einer Pfanne knusprig anbraten. Als Extra habe ich tief gefrorenen Spinat dazu gegeben – fertig! Die getoasteten Schreiben mit etwas Margarine bestreichen und anrichten!

 

 

 

 

vegan toast kaese daiaya swiss style

#2 Vegan Grilled Cheese Sandwich

Für dieses Sandwich habe ich Daiya Swiss Style Cheese verwendet. Die Scheiben haben einen tollen Schmelz und erinnern an einen milden Emmentaler.

daiya swiss style veganer kaese

Für das vegan Grilled Cheese Sandwich 2 ungetoastete Scheiben Brot jeweils von einer Seite mit Margarine bestreichen. Die bestrichenen Scheiben sind jeweils die Aussenseite des Sandwiches. Innen mit 1-2 Scheiben veganen Käse belegen und optional ein paar Tomaten-Stückchen dazu geben.

Eine Pfanne auf mittlerer Hitze anwärmen und das Sandwich hinein geben. WICHTIG: Unbedingt die Pfanne mit einem Deckel schliessen, sonst schmilzt der Käse nicht optimal. Nach etwa 5-7 Minuten dürfte die untere Seite knusprig sein, dann vorsichtig wenden. Die zweite Seite braucht meist etwas kürzer. Für den Dip habe ich 1:1 vegane Majo mit Ketchup vermixt.

 

 

 

veganer toast hummus idee

#3 Hummus-Sandwich mit Crunch

Den Toast goldbraun toasten und von beiden Seiten grosszügig bestreichen. (Hier habe ich ein Rezept für hausgemachten Hummus). Für die Gurkenkringel habe ich mit einem Sparschäler dünne Streifen von einer Gurke herunter geschnitten und aufgerollt. Dazu gibts frischen Romana-Salat und selbst gezogene Sprossen.

***

Lass es dir schmecken!

Mehr vegane Snack-Ideen findest du hier:

Köstlicher Kichererbsen-Salat

Vegane Knusperstangen á la Bacon

Veganes Shawarma

Perfekte Kartoffelecken

Veganer Börek

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s