Vegane Haferkekse – einfach gesund backen!

Das Grundrezept für die vegangen Haferkekse kommt komplett ohne Industriezucker aus und ist wirklich super unkompliziert. Daher eignet sich das Rezept auch für Back-Anfänger, da eigentlich nichts daneben gehen kann.

Wer mag, kann allerdings für die Optik mit etwas Zuckerguss garnieren.

Die Haferkekse sind sind nicht nur ein gesunder Snack, sondern eignen sich auch als Frühstück, wenn es morgens schnell gehen muss.

Das Rezept lässt sich übrigens wunderbar mit dem eignen Lieblingsmüsli, Dinkelflocken oder veganen Kakao-Nibs verfeinern.

Wichtig ist, dass die verwendete Banane richtig reif und weich ist, bzw dass sie braune Punkte auf der Schale hat.

zuckerfrei vegan Haferkekse

 

Zutaten für 12-15 Kekse

2 kleinere oder 1 grosse Banane

15 gr Haferflocken

150 gr gemahlene Mandeln

6-8 getrocknete und entsteinte Datteln

Zimt, Salz, optional frische Vanille

 

vegane hafertaler zuckerfrei

Zubereitung

Die Datteln in nicht mehr kochendem Wasser rund 15 Minuten ziehen lassen und abgiessen.

Mit einem Zauberstab oder im Blender zerkleinern, Banane dazu geben und weiter mixen. Die Masse muss nicht super glatt sein, ein paar Stückchen sind kein Problem.

Nun die Mandeln und Haferflocken unterheben und mit dem Zimt, Salz und Vanille abschmecken. Der Teig sollte sich gut mit den Händen formen lassen. Sollte er zu klebrig sein, einfach ein paar Haferflocken dazu geben.

Die Kekse zu Bällchen formen und etwas andrücken. Auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und bei 180 °C rund 15 Minuten backen. Die Backzeit kann variieren, je nach Dicke der veganen Haferkekse.

Die Haferkekse luftdicht in einer Dose oder einem Glas aufbewahren.

Lass es Dir schmecken!

 

Lies hier weiter für weitere vegane Inspirationen aus dem Ofen:

 

Lahmacun  – türkische Pizza!

Vegane Pizza selber backen!

Streetfood: Samosas – knusprige Teigtaschen

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s