One Pot Pasta mit Spinat und Lauch

Quick & Easy – 15 Minuten Blitzrezept!

Wenig Zeit in der Mittagspause? Oder einfach einen Bärenhunger und keine Lust, ewig in der Küche zu stehen?

Wenn es wieder mal schnell gehen muss, ist diese One Pot Pasta einfach genial!

Ob für ein im Handumdrehen gezaubertes Lunch oder ein leckeres Abendessen:

Dieses One Pot Pasta Rezept funktioniert übrigens auch super mit Brokkoli, Erbsen oder Grünkohl. 

Als Nudeln habe ich hier Penne verwendet, aber auch Maccaroni oder Fusilli passen hier gut.

Zutaten für eine Portion

ca 80 Gramm Penne

1/4 Stange Lauch

2 Handvoll frischer Spinat

2 Schalotten

ca 400 ml Gemüsebrühe 

2 Knoblauchzehen

Schnittlauch

Pinienkerne / gemischte Salatkerne

1 Chilischote

Olivenöl

Pfeffer

Optional: 1 Schuss Weißwein

spinat-vegan-rezept-pasta-einfach-vegane-carbonara

Zubereitung

Schnippel den Lauch, Chili und die Schalotten in feine Streifen. 

Setze parallel Wasser auf, um die Gemüsebrühe vorzubereiten.

Putze den Spinat und schneide ggf den Strunk weg.

Schwitze den Lauch und die Zwiebeln kurz in einem mittelgroßen Topf an, bis sie glasig werden.

Drücke den Knoblauch aus und hebe ihn unter.

Gib die Chili-Ringe dazu.

Stell die Hitze auf niedrig und lösche kurz mit dem Weißwein ab. 

Wenn der Wein verdampft ist, gib die Brühe dazu.

Jetzt wandern die Nudeln in den Topf – je nach Packungsangabe brauchen diese etwa 7-9 Minuten.

Röste parallel in einer Pfanne ohne Fett die Kerne an. Wichtig: Ausgiebig schwenken, da sie gerne sehr schnell dunkel werden.

Etwa 2 bis 3 Minuten, bevor die Nudeln gar sind, den Spinat oben in den Topf geben und nicht unterrühren. Idealerweise kurz den Topf mit einem Deckel verschliessen.

Sowie der Spinat zusammen gefallen ist, ist die One Pot Pasta servierfertig.

Als Finish frisch gemahlenen Pfeffer über die Pasta geben und mit den gerösteten Kernen und Schnittlauch garnieren!

Voilá – veganer Genuß in nur 15 Minuten ! One Pot Pasta mit Spinat!

Guten Appetit!

Hier gibts noch mehr vegane Inspiration für die 15-Minuten Küche:

2 Euro und 5 Minuten: Ein Pesto aus Radieschen-Blättern mit Soba-Nudeln

Quick & Easy: Cremige Pasta mit grünem Spargel

Quick & Easy: Vegane Mie-Nudel Suppe!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: