One Pot Pasta mit Spinat und Lauch

Quick & Easy – 15 Minuten Blitzrezept!

Wenig Zeit in der Mittagspause? Oder einfach einen Bärenhunger und keine Lust, ewig in der Küche zu stehen?

Wenn es wieder mal schnell gehen muss, ist diese One Pot Pasta einfach genial!

Ob für ein im Handumdrehen gezaubertes Lunch oder ein leckeres Abendessen:

Dieses One Pot Pasta Rezept funktioniert übrigens auch super mit Brokkoli, Erbsen oder Grünkohl. 

Weiterlesen „One Pot Pasta mit Spinat und Lauch“

Köstliches Superfood! Veganer Grünkohl-Salat!

Eines meiner schnellen und super einfachen Rezepte für die kalte Jahreszeit ist der vegane Grünkohl-Salat mit Kichererbsen und frisch-cremigem Tahini-Dressing. Schmeckt immer und ist super gesund!

Witzigerweise verarbeitet man in der modernen Küche den Grünkohl eher roh, auf dem Grill oder in der Pfanne. Denn eigentlich wird Grünkohl ja klassisch mit Fleisch in Eintöpfen oder extrem deftigen Gerichten verarbeitet. Aber leider gehen dann die meisten Nähstoffe dieses heimischen Superfoods verloren. Grünkohl hat viele Mineral- und Ballaststoffe, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und ist reich an Magnesium, Kalium, Vitamin C und fast alle B-Vitaminen.

Weiterlesen „Köstliches Superfood! Veganer Grünkohl-Salat!“

Griechisch inspiriert: Vegane Spanakopita mit Tsatsiki

Die veganen Blätterteigtaschen mit köstlicher Spinat-Tofu-Füllung sind ein klasse Snack für zwischendurch, sie sind perfekt für unterwegs und passen hervorragend zu frischen Salaten.

Die veganen Spanakopita lassen sich super einfach und schnell mit dem fertigen Blätterteig aus dem Supermarkt herstellen. Die meisten Blätterteige sind zwar nicht als vegan gekennzeichnet, aber ein Blick auf die Zutaten zeigt, dass meist keine Butter oder Eier verwendet werden.

Weiterlesen „Griechisch inspiriert: Vegane Spanakopita mit Tsatsiki“

Vegane Sandwiches – 3 Inspirationen

Ob als Snack, als Lunch oder für das Picknick im Park: Vegane Sandwiches sind immer eine delikate Idee.

Übrigens: Erfunden wurde das Sandwich wohl von einem britischen Adligen namens „John Montagu 4. Earl of Sandwich“, der gerne spielte und viel Zeit an seinem Schreibtisch verbrachte. Dieser schwer beschäftige Earl fand nur selten Zeit für ausgedehnte Mahlzeiten und so kam er auf die Idee, sich seinen Braten zwischen zwei Toastscheiben anrichten zu lassen, um so am Spiel- oder Schreibtisch dinieren zu können.

Weiterlesen „Vegane Sandwiches – 3 Inspirationen“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑