Schlagwort-Archive: gesund

Lieblingsgericht! Veganes Nasi Goreng!

Nasi Goreng stammt aus Indonesien und heisst wörtlich übersetzt „gebratener Reis“. Auch in Thailand ist das Rezept sehr beliebt. Im Original werden Zutaten wie Fischsauce, gehackte Garnelen und Ei verwendet. Mein veganisiertes Rezept kommt ohne all das aus und ist dabei super aromatisch!

Damit das vegane Nasi Goreng nicht nach fettigem Asia-Imbiss schmeckt, stelle ich die würzige Sauce selbst her. Das dauert zwar ein paar Minuten, ist den Aufwand aber absolut wert. Wenn du keine Zeit dafür hast, kannst du auch auf Sambal Oelek setzen und dieses mit etwa Süsse, Reisessig, Sojasauce und Wasser strecken.

Lieblingsgericht! Veganes Nasi Goreng! weiterlesen

Advertisements

Vitamin B12 Mangel und Symptome! Was ist dran?

Der pflanzenbasierten Ernährung wird ja oft vorgehalten, eine Mangelernährung zu sein, da empfohlen wird B12 zu supplementieren. Bei einer Umstellung auf rein pflanzliche Kost, leert sich binnen weniger Monate der B12 Speicher im Körper.

Vitamin B12 Mangel betrifft nicht nur Veganer. Rund 30% aller Mischköstler (Fleischesser und Vegetarier) haben ebenfalls einen viel zu niedrigen B12 Spiegel. Woran liegt das?

Vitamin B12 Mangel und Symptome! Was ist dran? weiterlesen

Vegane Haferkekse – einfach gesund backen!

Das Grundrezept für die vegangen Haferkekse kommt komplett ohne Industriezucker aus und ist wirklich super unkompliziert. Daher eignet sich das Rezept auch für Back-Anfänger, da eigentlich nichts daneben gehen kann.

Vegane Haferkekse – einfach gesund backen! weiterlesen

Salat Tacos mit eingelegter roter Zwiebel

Im Spätsommer und Herbst ist Erntezeit und auf den Wochenmärkten gibt es eine riesige Auswahl an regionalen Lebensmitteln. Die perfekte Zeit fürs Einmachen!

Das Rezept für süßsaure Zwiebeln ist wirklich simpel und arbeitet auf Basis von weissem Balsamico Essig – da kann nichts schief gehen!

Eingelegte rote Zwiebel wird richtig schön pink und ist nicht nur ein optisches Highlight auf Salaten, als Antipasti oder auf belegten Broten und Burgern. Der Geschmack ist einfach unschlagbar lecker und fertig gekaufte Ware kann da absolut nicht mithalten.

Salat Tacos mit eingelegter roter Zwiebel weiterlesen

Lieblingsrezept: Veganer Borschtsch!

Heute gibts es das vegane Rezept für den deftigen Rote Bete Eintopf, der komplett ohne Fleisch oder Rinderbrühe auskommt. Seinen Ursprung hat Borschtsch im Osten Europas – in Russland, der Ukraine oder in Polen ist das Rezept sehr bekannt. Die jüdischen Einwanderer brachten Borschtsch in die USA, wo sich das Rezept ebenfalls grösster Beliebtheit erfreut.

Lieblingsrezept: Veganer Borschtsch! weiterlesen

Nudelsuppe Supreme | Asia-Suppe mit veganen Fischbällchen

Vegane Fischbällchen aus Blumenkohl – verblüffend authentisch!

Ich liebe asiatische Suppen – aromatisch, wohltuend und bis an den Rand der Suppenschüssel voll gepackt mit duftenden Aromen von frischen Kräutern und Gewürzen. Ein echter fernöstlicher Streetfood-Klassiker ist die Reisnudelsuppe mit Fischbällchen.

Nudelsuppe Supreme | Asia-Suppe mit veganen Fischbällchen weiterlesen

Lohnt sich ein günstiger Entsafter? Der Philipps HR1855/00 im Test!

Als ich im Herbst eine mehrtätige Saftkur gemacht habe (hier gehts zu meinem Erfahrungsbericht), habe ich mir den Philipps HR1855/00* zugelegt.

Für rund 75€ ist der Entsafter eher im Budget-Bereich. Als ich nach einem geeigneten Gerät gesucht habe, ist mir aufgefallen, dass es wirklich sehr hochpreisige Modelle gibt, wie etwa Slow-Juicer oder Kaltpressen.

Lohnt sich ein günstiger Entsafter? Der Philipps HR1855/00 im Test! weiterlesen

Sind Hefeflocken sowas wie Glutamat?

Letztens bin ich auf Instagram über diese Frage gestolpert – ob denn Hefeflocken so eine eine Art Geschmacksverstärker / Glutamat seien.

Vor meinem Umstieg auf vegan waren mir Hefeflocken auch kein Begriff. Eigentlich komisch, da sie locker auch Verwendung in der Mischkost finden könnten, da sie so lecker sind.

Sind Hefeflocken sowas wie Glutamat? weiterlesen

Drei geniale vegane Frühstücks Inspirationen!

Veganes Frühstück: Allseits beliebt sind natürlich Porridge, Chia-Pudding, Tofu-Scramble und der obligatorische Avocado-Toast. Keine Frage, das kommt morgens auch gerne bei mir auf den Tisch.

Aber ab und zu muss Abwechslung her. Heute gibts daher drei Ideen für den Start in den Tag. Mal herzhaft, mal für den Brunch am Wochenende oder ganz unkompliziert für den Alltag. So frühstückst du immer königlich!

Drei geniale vegane Frühstücks Inspirationen! weiterlesen

Muss es immer ein Vitamix sein? Über Statussymbole in der Küche

Mixer im Test, Preisvergleich und meine Erfahrungen aus der Praxis

Als jemand der wie ich, der einige Zeit in München verbracht hat, kommt oftmals aus dem Staunen nicht heraus, was Statussymbole angeht: Hohe Porsche-Dichte, Kleinkinder im Designerfummel und „Yeezys“ sind da die Basis-Ausstattung. Keine Ahnung, ob das glücklich macht. Ich kann da irgendwie nichts mit anfangen.

Interessant ist aber, dass überteuerte Markenprodukte überall zu finden sind, auch in Küchenschränken, in der Putzmittel-Ecke oder im Bereich „Hundekot-Beutel“. Offenbar vermitteln diese Produkte ein einmaliges Lebensgefühl, die den Preis rechtfertigen. Sogar, dass man dem Hundehäufchen eine Portion hochwertigen Style verpasst.

“We buy things we don’t need with money we don’t have to impress people we don’t like.”, Dave Ramsey

Muss es immer ein Vitamix sein? Über Statussymbole in der Küche weiterlesen