Vegane Fischfrikadellen mit cremiger Dill-Sauce!

Ob vegane Fischfrikadellen oder Fischbuletten – diese Delikatessen lassen sich ganz einfach selber machen und du brauchst dafür keine teuren Ersatzprodukte, die ja meist auch sehr künstlich schmecken. Ich habe bereits mehrere Rezepte für vegane Fischfrikadellen ausprobiert und mein Favorit ist eine Basis aus eingelegten Artischocken, die du selbst in Discountern bei den Antipasti oder bei den Gemüsekonserven zum kleinen Preis findest. Als kleines optionales Extra verwende ich feine Röstzwiebeln aus dem Asiashop, die der Panade einen extra Kick an Crunch und Würze verleihen. Alternativ funktionieren auch die üblichen Röstzwiebeln für HotDogs, die du klein stampfen kannst. Der Clou ist neben der verblüffenden Konsistenz, die richtige Gewürzmischung für den authentischen Geschmack – daran sollte man bei diesem Rezept nicht sparen.

Lieblingsrezept: Vegane Blumenkohlsuppe!

Heute ist es mal wieder Zeit für eine köstliche Suppe, die du ganz easy und ohne viel Aufwand herstellen kannst. In diesem Rezept habe ich einen ganzen, eher mittelgrossen Blumenkohl verarbeitet und habe daraus rund 3-4 Portionen Suppe erhalten – ideal also, um ein paar Lunches für die Woche vorzubereiten. #Meal Prep