Left-Over Inspiration: Pikante Pasta!

Wer kennt das nicht? Hier und da ist etwas übrig geblieben und sollte dringend auf den Tisch…

Meist bietet sich dazu eine raffinierte Pasta an, um ein neues, leckeres Gericht zu kreieren – und Nudeln hat man ja eigentlich immer im Haus!

Weiterlesen „Left-Over Inspiration: Pikante Pasta!“

Vegan Reisen: Mein Trip durch Irland!

Für ein paar Tage bin ich kreuz und quer durch Irland gereist – meine Route war: Dublin-Cork-Killarney-Dublin. Irlands Zugnetz ist ganz bequem, was die Navigation auf der Insel recht einfach macht. Allerdings ist Irland kein günstiges Vergnügen – Unterkünfte sind relativ teuer und dabei meist leider nicht wirklich komfortabel. Beispielsweise ist es in Irland nicht üblich, die Zimmer mit Kühlschränken auszustatten – und das finde ich wirklich nervig!

Weiterlesen „Vegan Reisen: Mein Trip durch Irland!“

Quick & Easy: Cremige Pasta mit grünem Spargel

Cremig, vegan ohne Soja & Co?

Heute gibts eine super cremige Pasta auf Basis von Cashews – das Rezept ist wirklich ruckizucki fertig und ist einfach ein Basic für Veredlungen jeder Art. Da zur Zeit Spargel-Saison ist, habe ich meinen Pasta-Teller mit ein paar super knackigen grünen Spargel-Stangen getoppt. Alternativ passen gebratene Pilze, Zucchini oder frischer Spinat klasse zu der veganen Sauce.

Weiterlesen „Quick & Easy: Cremige Pasta mit grünem Spargel“

Meal Prep: Vegane Lasagne – mein Lieblingsrezept!

Wer kennt und liebt sie nicht? Herzhafte Lasagne mit fruchtig-würziger Bolognese.

Sicherlich kann man Lasagne auch problemlos mit Käseersatz-Produkten, herstellen – dieses Rezept kommt aber komplett ohne veggie-Cheese aus und ist wirklich super easy. Allerdings solltest du etwas Zeit dafür einplanen, da die einzelnen Komponenten etwas brauchen, bis sie fertig sind. Perfekt also für einen Sonntag Nachmittag – so hast du Anfang der Woche gleich deinen Lunch parat.

Weiterlesen „Meal Prep: Vegane Lasagne – mein Lieblingsrezept!“

Left-Over Inspiration: Vollkorn Nudeln mit Baby-Spinat

Als ich meinen Kühlschrank inspizierte, fand ich noch etwas Baby-Spinat von meiner Pizza-Aktion und ein kleiner, einsamer Rest Vollkorn-Nudeln von dieser Pasta schlummerte in den Tiefen meines Vorratsschrankes. Gut, da man ja Spinat nicht aufwärmen soll, entschied ich mich zu einer Ruck-Zuck-Pasta, die aber selbstverständlich  nicht danach schmecken sollte. Also pellte ich noch eine ordentliche Portion Knoblauch und schnippelte einen Rest Schnittlauch zurecht, als das Wasser mit den Nudeln kochte.

Weiterlesen „Left-Over Inspiration: Vollkorn Nudeln mit Baby-Spinat“

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑