Weisse Bohnen mit Pilzen und Räuchertofu

„Weisse Bohnen mit Räuchertofu“ zählt zu meinen Lieblingsrezepten, wenn es wirklich mal sehr schnell gehen muss.

Ausserdem ist die Zutatenliste wirklich sehr überschaubar und meist habe ich ohnehin ein Stückchen Räuchertofu und ein paar weisse Bohnen im Haus.

Räuchertofu gibt es in zahlreichen Aromen, mal stärker mal milder im Geschmack. Generell solltest du ihn aber eher sparsam einsetzen, damit er nicht die einzig geschmacksgebene Komponente ist und andere Zutaten übertüncht. Im Gegensatz zu unbehandelten Tofu muss Räuchertofu nicht zwingend nachgewürzt werden. In dieser Version habe ich noch ein paar Champignons dazu gegeben, das Rezept funktioniert aber auch gut ohne Pilze!

Weiterlesen „Weisse Bohnen mit Pilzen und Räuchertofu“

Quick and Easy: Kohlwickerl mit Pü`

Mega easy und schnell gezaubert!

Ob Kohlrouladen, Kohl-Röllchen oder Kohlwickerl: Dieses Rezept ist eine leichte, vegane Variante der guten alten Hausmannskost! Die Kohlwickerl aus gedämpften Kohlblättern sind mit einem Mix aus Tofu und left-over Gemüse gefüllt.

Du kannst aber genauso gut eine Füllung aus Couscous, Bulgur, Glasnudeln oder Reis machen. Das Rezept eignet sich übrigens bestens, um übriggebliebene Speisen aufgefrischt auf den Tisch zu bringen!

Als Beilage habe ich ein Püree selbst gemacht, es passen aber auch Bratkartoffel sehr gut zu dem Gericht.

Weiterlesen „Quick and Easy: Kohlwickerl mit Pü`“

Der Klassiker: Sellerie-Schnitzel mit Spargel und Kartoffeln

 

Ab und zu habe ich Lust auf herzhafte Hausmannskost und zwar in der veganen Variante – was passt da besser als ein Sellerie-Schnitzel?

Im Frühsommer, zur Spargelzeit bietet sich der Klassiker „Schnitzel, Spargel und Petersilienkartoffeln“ ja einfach an, da du sehr gutes Gemüse aus der Region bekommst – sehr günstig beispielsweise auf dem Wochenmarkt.

Weiterlesen „Der Klassiker: Sellerie-Schnitzel mit Spargel und Kartoffeln“

Meal Prep: Vegane Basic Bolo!

Eine herzhafte Bolognese geht immer – für dieses vegane Rezept habe ich mit Sojaschnetzel/Sojagranulat gekocht. Falls du kein Soja magst, kannst du es ganz easy mit einer 50/50-Mischung aus rotem und schwarzem Quinoa ersetzen.

Ich bereite gerne sonntags einen riesigen Topf vor und friere anschliessend einzelne Portionen ein – so habe ich unter der Woche immer einen leckeren Lunch parat. #Meal Prep

Weiterlesen „Meal Prep: Vegane Basic Bolo!“

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑