Schlagwort-Archive: vegan kochen

Vegan kochen: Praktische Küchenhelfer!

Sie sind echte Alleskönner und kommen in meiner Küche oft zum Einsatz – dabei müssen sie gar nicht von teuren Marken sein. Der Markt für Kochzubehör ist gigantisch und bietet quasi für jedes Budget eine Lösung. Denn mit der richtigen Ausrüstung macht Kochen einfach mehr Spass!

Vegan kochen: Praktische Küchenhelfer! weiterlesen

Advertisements

Vegan kochen: Die richtige Garmethode!

Manchmal liest man ja Kochbücher oder Rezepte online und es wird nicht klar, was genau die verschiedenen Garmethoden eigentlich bezwecken sollen. Daher gibt es heute eine Übersicht über alle gängigen Zubereitungsarten.

Es gibt viele unterschiedliche Garmethoden, die sich jeweils anders auf die Lebensmittel auswirken. Wer sich gesund ernähren möchte, legt Wert auf minimalen Nährstoffverlust beim Kochen. Sprich, dann kommen sehr schonende Methoden zum Einsatz, die mit kleineren Temperaturen auskommen.

Vegan kochen: Die richtige Garmethode! weiterlesen

Tadaahhhhh!  Mein erstes Kochbuch ist da!

 

Das gute Stück heißt „Leibspeise“ und bündelt jede Menge einfache und leckere Lieblingsrezepte aus der veganen Küche: Suppen, Salate, Pfannen- und Ofengerichte, sowie herzhafte und süße Snacks.

Hier gehts zum Buch!*

078-5x8-Book-Romantic-Stone-Steps-COVERVAULT

Die Rezepte lassen sich alle unkompliziert umsetzen, auch wenn du kein Chefkoch bist!

Die Vorteile: Es werden keine fancy Superfoods eingesetzt, die man erst mal googeln müsste. Die Gerichte sind budgetfreundlich und lassen sich alle gut vorbereiten, wenn du unter der Woche wenig Zeit zum Kochen hast.

Die Rezepte verwenden keine teuren Ersatzprodukte, wie veganer Käse, Seitan, Beyond Meat oder dergleichen. Das höchste der Gefühle ist Tofu oder Räuchertofu, aber das ist nunmal kein hoch verarbeitetes Lebensmittel. Und Tofu bekommst du überall sehr günstig.

Alle Rezepte haben ein Bild, was mir sehr wichtig war – ich denke, man muss irgendwie eine Idee haben, wie das Gericht final aussieht. Ich selber kann mit Rezepten ohne Bild immer wenig anfangen. 

Hier kannst du einen ausführlichen Blick ins Buch werfen!*

Tadaahhhhh!  Mein erstes Kochbuch ist da! weiterlesen

Lieblingsrezept: Veganer Borschtsch!

Heute gibts es das vegane Rezept für den deftigen Rote Bete Eintopf, der komplett ohne Fleisch oder Rinderbrühe auskommt. Seinen Ursprung hat Borschtsch im Osten Europas – in Russland, der Ukraine oder in Polen ist das Rezept sehr bekannt. Die jüdischen Einwanderer brachten Borschtsch in die USA, wo sich das Rezept ebenfalls grösster Beliebtheit erfreut.

Lieblingsrezept: Veganer Borschtsch! weiterlesen

My Vegan Pantry! Mit praktischer Einkaufsliste!

Heute habe ich mal alle Basics aus meiner Vorratskammer und Kühlschrank zusammen gestellt – meine vegane Einkaufsliste. Alle Lebensmittel, die ich immer wieder nachkaufe und die ich eigentlich immer im Haus habe. Sie haben sich über die Jahre bewährt.

 

Ich finde es wichtig, eine Übersicht zu haben, was immer im Haus ist. So erspare ich mir unnötige Doppel-Käufe und habe so immer was am Start – auch wenn ich es nicht mehr auf den Wochenmarkt geschafft habe. Mit diesen Basics kann man eigentlich immer ein tolles Rezept kreieren.

My Vegan Pantry! Mit praktischer Einkaufsliste! weiterlesen

Meal Prep: Mac & Cheese, Bayb`!!! 

Vegane Käse-Sauce ganz easy selbst gemacht, ganz ohne Ersatzprodukte, wie beispielsweise veganer Käse.

Super cremig und einfach köstlich – veganer Mac & Cheese Auflauf!

Ich habe die vegane Cheese-Sauce hier noch mal im Ofen als Auflauf knusprig gebacken, sie funktioniert aber auch ohne extra Backen – du kannst sie ganz einfach zu deinen Nudeln geben. Als Basis verwende ich hier Süsskartoffel, die übrig geblieben war.

Meal Prep: Mac & Cheese, Bayb`!!!  weiterlesen

Nudelsuppe Supreme | Asia-Suppe mit veganen Fischbällchen

Vegane Fischbällchen aus Blumenkohl – verblüffend authentisch!

Ich liebe asiatische Suppen – aromatisch, wohltuend und bis an den Rand der Suppenschüssel voll gepackt mit duftenden Aromen von frischen Kräutern und Gewürzen. Ein echter fernöstlicher Streetfood-Klassiker ist die Reisnudelsuppe mit Fischbällchen.

Nudelsuppe Supreme | Asia-Suppe mit veganen Fischbällchen weiterlesen

Sind Hefeflocken sowas wie Glutamat?

Letztens bin ich auf Instagram über diese Frage gestolpert – ob denn Hefeflocken so eine eine Art Geschmacksverstärker / Glutamat seien.

Vor meinem Umstieg auf vegan waren mir Hefeflocken auch kein Begriff. Eigentlich komisch, da sie locker auch Verwendung in der Mischkost finden könnten, da sie so lecker sind.

Sind Hefeflocken sowas wie Glutamat? weiterlesen

#Meal Prep: Vegane Broccoli-Suppe

Ein köstlicher, dampfender Eintopf an kalten Tagen – das stärkt und wärmt von innen. Vegane Broccoli-Suppe ist eines meiner liebsten Gerichte, das ich meist in einem grossen Topf vorkoche und portionsweise einfriere – so habe ich immer eine gesunde Mahlzeit am Start, auch wenn ich keine Zeit zum Kochen finde.

Damit die Broccoli-Suppe schön cremig wird, habe ich Kartoffeln dazu gegeben und final einen Schuss Hafersahne. Du kannst aber auch Sojacreme oder eine andere pflanzliche Creme nach Belieben verwenden.

#Meal Prep: Vegane Broccoli-Suppe weiterlesen

Veganes Pilzragout an schwarzem Reis auf Rucola!

Wir steuern steil auf Weihnachten zu, daher gibts heute eine Rezept-Inspiration für einen veganen Hauptgang für die Festtage.

Veganes Pilzragout ist relativ einfach und schnell gezaubert, wenn du nicht allzu lang zu Weihnachten für das Festessen in der Küche stehen möchtest. Die vegane Pilzpfanne lässt sich aber auch sehr gut vorbereiten und wenn sie einen Tag im Kühlschrank geruht hat, schmeckt es fast noch aromatischer.

Veganes Pilzragout an schwarzem Reis auf Rucola! weiterlesen