Griechisch inspiriert: Vegane Spanakopita mit Tsatsiki

Die veganen Blätterteigtaschen mit köstlicher Spinat-Tofu-Füllung sind ein klasse Snack für zwischendurch, sie sind perfekt für unterwegs und passen hervorragend zu frischen Salaten.

Die veganen Spanakopita lassen sich super einfach und schnell mit dem fertigen Blätterteig aus dem Supermarkt herstellen. Die meisten Blätterteige sind zwar nicht als vegan gekennzeichnet, aber ein Blick auf die Zutaten zeigt, dass meist keine Butter oder Eier verwendet werden.

Die Füllung ist ebenfalls absolut nicht aufwendig und gleichermassen günstig, da du tiefgefrorenen Spinat verwenden kannst.

Dazu gibt einen veganen Tsatsiki-Dip auf Cashew-Basis mit Gurke und Dill. Der pikante Dip passt auch hervorragend zu Falafel oder zu frischem Brot.

vegane spinattaschen blätterteig

 

Zutaten

Spanakopita

1 Rolle fertiger Blätterteig

Tiefkühlspinat

100 Gramm fester Tofu

1 rote Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebeln

Pfeffer

Saft einer Zitrone

1 Knoblauchzehe

Sesam optional

Pflanzenmilch, beispielsweise Hafer oder Soja

griechische spanakopita vegan rezept

Veganer Tsatsiki-Dip

1 Cup unbehandelte Cashews

Saft einer Zitrone

1/2 Gurke

1 Knoblauchzehe

Dill

 

Zubereitung

Weiche die Cashews in nicht mehr kochendem Wasser für etwa 1 Stunde ein und giesse sie dann ab.

Raspele die Gurke und gib sie zusammen mit den anderen Zutaten in einen Blender. Kurz auf hoher Stufe mixen und du erhältst eine dickflüssige Creme als Konsistenz. Den veganen Tsatsiki-Dip im Kühlschrank kurz ruhen lassen.

 

Für die Füllung der Blätterteig-Taschen zerkrümele den Tofu und mische etwa die gleiche Menge an aufgetautem Tiefkühl-Spinat zu. Anschliessend die feinen Zwiebelwürfel dazu geben und mit dem Zitronensaft, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

 

 

Zerschneide den Blätterteig in 8-10 cm dicke Streifen. Gib jeweils 1 EL Füllung auf ein Ende und falte jeweils eine Kante um, sodass es ein Dreieck ergibt.

Anschliessend die veganen Spanakopita mit Pflanzenmilch auf beiden Seiten bestreichen und mit Sesam garnieren.

Die Backzeit beträgt 15-25 Minuten bei 200° (Anweisungen auf der Teig-Packung beachten).

Guten Appetit!

vegane spanakopita rezept

Mehr vegane Gerichte aus dem Ofen findest du hier:

Lahmacun – türkische Pizza

Knusprige Pizza ganz einfach selbst gemacht!

Lieblingsgericht Lasagne

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s