Quick & Easy: Frischer Spinat in 5 Minuten!

Dieses vegane Rezept für frischen Spinat ist nicht nur ruckizucki fertig, sondern es schmeckt auch einmalig!

Grundsätzlich mag ich gebrateten bzw sautierten frischen Spinat um einiges lieber, als den tiefgefrorenen. Meist kaufe ich einen grossen Beutel Baby-Spinat, da der sich auch im Smoothie / Saft oder roh im Salat wirklich gut macht. in diesem Rezept verwende ich die „ausgewachsene“ Version, sprich die älteren Blätter, die grösser und dunkler sind.

Frischen Spinat esse ich liebend gerne als Mono-Mahlzeit, er ist aber auch einfach super lecker zu Kartoffeln aller Art, zu Reis oder zu Pasta.

Für den richtigen Pfiff ist es wichtig, den frischen Spinat richtig zu würzen, damit seine Aromen optimal unterstrichen werden. Gleichzeitig mag ich ihn nicht zu weich gegart – eine leicht crunchige Textur ist einfach köstlich!

Zutaten für 1 Portion

3-4 Handvoll Spinat

2-3 Knoblauchzehen

Zitronensaft, Sojasauce, Olivenöl, Sesam

spinat vegan rezept

Zubereitung, max 5 Minuten

Wasche den Spinat ordentlich und trockne ihn gründlich ab. Sollten die Blätter etwas härter sein, kannst du ihn kurz massieren, damit er geschmeidiger wird.

Wichtig: Verwende für die Zubereitung einen grossen Topf, Wok oder XXL-Pfanne. Röste feine Knoblauchscheiben in Olivenöl an bis sie anfangen goldbraun zu werden. Gib dann den Spinat dazu, nach 1-2 Minuten fällt er zusammen, nimm ihn dann sofort von der Hitze, gib den Zitronensaft und ein paar Schuss Sojasauce hinzu. Garniere mit Sesam und richte pfannenfrisch an.

Guten Appetit!

Hier gehts weiter mit veganen Rezept-Inspirationen für die schnelle Küche:

Vegane Dumplings aus der asiatischen Küche und herrlich cremige Pilz-Pasta!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s