Buch Review: A Modern Way to Cook!

Anna Jones is back!

Anna Jones ist unbestritten eine meiner liebsten Koch-Ikonen. Letztes Jahr brachte sie „A Modern Way to Eat“ raus – hier gehts zur Rezension. Das Buch ist nach wie vor mein GoTo-Kochbuch für kulinarische Inspirationen und alltagstaugliche Rezepte.

Nun hat Anna Jones mit einem weiteren Werk „ A Modern Way to Cook“ einen delikaten Nachschlag serviert: Das gute Stück ist wieder sehr umfangreich gestaltet – appetitliche Rezepte, Grund-/Fachwissen aus der Kochwelt und perfekt inszenierte Fotografien. Auch wenn man nicht gerade auf der Suche nach einer Kochanleitung ist, macht es einfach Spass, durch das Buch zu stöbern.

Genuss ohne Schnickschnack!

Gesunde und leckere Rezepte für jeden Tag,  Freude an Selbstgekochtem – und das alles auf vegetarischer, bzw veganer Basis. Das Buch fokussiert sich auf regionales Gemüse und simple Zutaten, die es überall ohne viel Aufwand zu kaufen gibt. Anna Jones´ Zubereitungs-Methoden eignen sich gleichermassen für Kochanfänger, für Gelegenheitsköche und Menschen mit wenig Zeit.

Sehr gut gefällt mir die Einteilung der Rezepte: 15 Minuten für die schnelle Küche am Feierabend, 20 – 30 Minuten für raffinierte Gerichte und 40 Minuten für Festtage und besondere Anlässe. Weiter gibt es eine Kategorie für durchdachtes Vorraten und jede Menge gesunde und leckere Ideen rund ums Frühstück und delikate Desserts. Ein weiteres Element, welches übrigens auch ihr erstes Buch ausmacht, sind die praktischen und übersichtlichen Tabellen: Eine Art Baukasten-System für beispielsweise raffinierte Bürosalate, die satt machen und das Nervensystem den Tag über bei Laune halten.

Und so gelingen Anna Jones Rezepte!

Ich habe zur Zeit so einiges an Miso-Paste vorrätig und habe gleich zwei Kreationen aus „A Modern Way to Cook“ im Handumdrehen ausprobiert:

Anna Jones a modern way to cook tomaten miso suppe

Die vegane Tomaten-Miso-Suppe – eine klasse Idee für gemütliche Abende oder als Lunch für unterwegs. Nach ca 10 Minuten stand das gute Stück auf dem Tisch! #yummy!

vegan aubergine ann anna jones rezept

Ein weiterer Volltreffer ist die gebackene Aubergine mit einer Miso-Sesam-Kruste aus dem Ofen. Eine geniale Geschmacks-Kombination, wie ich finde!

***

Einige Rezepte sind Reise-Erinnerungen der Autorin und entführen in den Orient oder nach Fernost, wie beispielsweise die vegane Pho-Suppe – das Nationalgericht Vietnams. Apropos vegan – für vegetarische Zutaten werden immer vegane Alternativen genannt, damit die Rezepte auch ohne Milch, Käse oder Ei funktionieren.

Dass Gesund und Genuss sind kein Widerspruch sind, sondern sich hervorragend ergänzen, machen die vielseitigen und kreativen Rezepte im grossen Stil klar. Frisches, gesundes Gemüse, schmackhaft zubereitet und das ohne viel Tamtam! – Moderne Küche at its best!

***

Amazon-Link:

Anna Jones, A Modern Way to Cook, Mosaik, 22 €

***

Noch mehr kulinarischen Lesestoff findest du hier:

Soupies! – Klasse Ideen rund um Suppen aus dem Blender! 

Oder „Vegan – Quick & Easy“ von Björn Moschinski – viele einfache Rezepte, die sich hervorragend für Kochanfänger eignen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s