Quick & Easy: Cremige Pasta mit grünem Spargel

Cremig, vegan ohne Soja & Co?

Heute gibts eine super cremige Pasta auf Basis von Cashews – das Rezept ist wirklich ruckizucki fertig und ist einfach ein Basic für Veredlungen jeder Art. Da zur Zeit Spargel-Saison ist, habe ich meinen Pasta-Teller mit ein paar super knackigen grünen Spargel-Stangen getoppt. Alternativ passen gebratene Pilze, Zucchini oder frischer Spinat klasse zu der veganen Sauce.

Cashews sind ja immer eine sehr dankbare Basis, wenn es um vegane Dips oder Saucen geht. Allerdings ist Blumenkohl auch eine geniale Komponente in Sachen cremiger Konsistenz. Hier habe ich ein Rezept für vegane Carbonara auf Blumenkohl-Basis für dich.

Die cremige Cashew Sauce eignet sich übrigens auch hervorragend, um beispielsweise sonntags einen grösseren Topf vorzubereiten. #Meal Prep. Mit unterschiedlichen Toppings versehen hast du so ein abwechslungsreiches Lunch für Schule, Uni & Job parat.

cremige pasta vegan kochen rezept sparen einfach

Zutaten, ca 3 Portionen

150 Gramm eingeweichte Cashews, am besten über Nacht, mindestens aber 3-4 Stunden

ca 300-400 ml Gemüsebrühe

1 Lauchstange

300 Gramme Dose Erbsen

Hefeflocken, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zitrone, optional japanischer Bergpfeffer, Olivenöl

Pasta nach Wahl

spargel pasta vegan rezept

Zubereitung, ca 15 Minuten

Bereite die Pasta nach Packungsangabe zu und stelle sie zur Seite.

Gib die eingeweichten Cashews mit ca 3 EL Hefeflocken, dem Saft einer Zitrone, dem Pfeffer und 2 Messerspitzen Knoblauchpulver in einen Blender und mixe alles auf hoher Stufe. Gib nun schrittweise die Gemüsebrühe dazu, bis du die gewünschte, cremig-dickflüssige Konsistenz erreicht hast.

Schneide den Lauch in feine Streifen und schwitze ihn in etwas Olivenöl in einer grossen Pfanne an, gib dann die Erbsen dazu. Nach ein paar Minuten gibst du die Sauce aus dem Blender in die Pfanne, lässt alles einmal kurz aufkochen und schmeckst final ab. Als Finish rührst du die Pasta unter, sodass die Nudeln mit der Sauce ummantelt sind.

Final habe ich noch den grünen Spargel in etwas Olivenöl angebraten und ihn über meine cremige Pasta gegeben und mit japanischen Bergpfeffer und ein paar Cherrytomaten garniert.

vegan pasta veganes rezept kochen einfach

Guten Appetit!

Hier gibts noch mehr vegane Pasta-Ideen:

Das Rezept für Bolognese, köstliche Lasagne oder raffinierte asiatische Reisbandnudeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s